Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

EU-Geldspritze für Straßenbau in Salzhausen und Tespe

ce. Landkreis. "Geldspritzen" aus EU-Fördertöpfen gibt es für zwei Straßenbauprojekte im Landkreis Harburg. Mit bis zu 50 Prozent der Baukosten bezuschusst werden aus dem "Europäischen Fond für Regionale Entwicklung" (EFRE) Baumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt in Salzhausen im Zuge der L234 und an der Tesper Ortsdurchfahrt an der L217. Das teilte Verkehrsstaatssekretärin Daniela Behrens jetzt in Hannover mit. In den Ortsdurchfahrten sei die Fahrbahn in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Neben der Instandsetzung der Fahrbahndecke würden auch Entwässerungswege ausgebessert. Die Gehwege werden laut Behrens in Abstimmung mit den Gemeinden teilweise neu angelegt. In Salzhausen starten die Arbeiten in diesen Tagen, in Tespe im Frühjahr 2014.