Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fantasievoller Faslam

Mit großer Schaukel unterwegs: Diese Gruppe machte aus der AfD kurzerhand die "Affen für Deutschland"

Karnevalisten in Wulfsen ziehen HSV und AfD durch den Kakao

os. Wulfsen. HSV-Fans hatten es nicht leicht beim Faslamsumzug in Wulfsen Sonntagnachmittag. Kaum hatten sie die schlimme 1:3-Niederlage des Fußball-Bundesligisten in Ingolstadt einigermaßen verdaut, da mussten sie den Spott der Faslamsgruppe des TSV Auetal ertragen: "Kreisliga ist, wenn bald der HSV zu Gast ist", stand dort in großen Lettern.
Bei den zahlreichen Gästen entlang der Ortsdurchfahrt von Wulfsen kam der Mottowagen gut an, wie auch die anderen, fantasievollen Gefährte. Auch Parteien steckten karnevalistische Prügel ein: So wurde aus der Alternative für Deutschland kurzerhand "Affen für Deutschland" mit einer überdimensionalen Schaukel.
Während an die Kinder entlang der Strecke reichlich Süßigkeiten verteilt wurden, gab es für die Erwachsenen - u.a. von der "Kräuterpolizei" und dem Faslamswagen für "Artgerechte Bierhaltung" - Hochprozentiges.