Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freude über viele Fahrrad-Spenden für Asylbewerber in Salzhausen

ce. Salzhausen. "16 Fahrräder für Erwachsene und zwei Räder für Kinder wurden schon gespendet. Wir freuen uns sehr über diese tolle Resonanz", sagt Klaus Boenert, Mitglied der ADFC-Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen. Im Namen der ADFCler bedankt er sich auf diesem Wege bei allen, die sich bislang an dem Fahrradspenden-Aufruf für die in Kürze in Salzhausen ankommenden Asylbewerber beteiligt haben. Benötigt werden noch mehr Drahtesel für Kinder. Wer Zweiräder für den Nachwuchs kostengünstig abzugeben hat, meldet sich unter Tel. 04172 - 8412 bei Boenert.