Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hamburger Sänger Jochen Wiegandt begeisterte Landfrauenverein Egestorf-Salzhausen

Beim Auftritt in Eyendorf: Liedermacher und Sänger Jochen Wiegandt (Foto: Helmke)
ce. Eyendorf. Ein voller Erfolg war die Jahresausklangs-Feier, die der Landfrauenverein Egestorf-Salzhausen jetzt in Eyendorf veranstaltete. 140 Vereinsmitglieder genossen in gemütlicher Atmosphäre die humorvollen Darbietungen des beliebten Liedermachers und Sängers Jochen Wiegandt aus Hamburg. Mit seiner "drögen", schalkhaften Art, Geschichten und Lieder gleichzeitig in hoch- und plattdeutscher Sprache sowie "auf Hamburgisch" vorzutragen, begeisterte der Gast das Publikum. Viele Lieder luden zum Mitsingen ein. Es erklang aber auch Besinnliches wie das plattdeutsche Stück "Ick wull wi wörn noch kleen, Johann", das Wiegandt auf der Trauerfeier für den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt gesungen hatte. Viele Advents- und Weihnachtslieder rundeten den gelungenen Nachmittag ab.