Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ich hab' mir ein Herz gefasst!"

Verkauft Selbstgeschriebenes für eine gute Sache: Seniorenklub-Chefin Hilde Richter
ce. Gödenstorf. "Ich möchte nicht, dass dieser seit vielen Jahrzehnten bestehende Klub untergeht." Das sagt Hilde Richter (73) aus Gödenstorf, neue Vorsitzende des Senioren-Klubs Salzhausen und Umgebung. Eine Aufgabe, die ihr bestens vertraut ist: Von 1996 bis 2010 leitete sie den Verein schon einmal und wurde bei ihrem (vorläufigen) Abschied aus dem Vorstand zur Ehrenvorsitzenden ernannt.
Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Klubs in Salzhausen traten sowohl die bis dahin amtierende Vorsitzende Vorsitzende Gertraud Maske als auch Vize-Chefin Brigitte Blanz nicht zur Wiederwahl an. "Da habe ich mir ein Herz gefasst und erneut die Initiative ergriffen", sagt Hilde Richter. Ihr Stellvertreter ist Klub-Urgestein Karl Drygalla, der schon während Richters erster Amtszeit neun Jahre lang ihr Vize war.
Den Klub, dem derzeit rund 200 Mitglieder zwischen 60 und 100 Jahren angehören, will Hilde Richter nun erstmal ein Jahr lang kommissarisch anführen. "Wenn ich dann noch gesund bin und Karl mich noch unterstützt, hänge ich womöglich noch drei Jahre dran", kündigt sie an. Neben ihr und Drygalla gehören dem aktuellen Vorstand Kassenwart Peter Görig, Schriftführerin Mandy Elter sowie Inge Görig, Hannelore Tost und Hanni Wörmer als Beirat an.
Zu Hilde Richters Tätigkeiten an der Vereinsspitze zählen unter anderem die Kontaktaufnahme mit Referenten für Vorträge, die Leitung des Redaktionsteams der Vereinszeitung "Klub-Notizen" sowie die Organisation von Festen und Ausfahrten.
Apropos Ausfahrten: In Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Salzhausen veranstaltet Hilde Richter am 4. September für Männer und Frauen ab 80 Jahren einen Ausflug zur Elbtalaue. In die Finanzierung der Senioren-Tour fließt auch der Erlös zweier Hefte mit sehr lesenswerten Geschichten und Gedichten, die Hilde Richter "erlebt, erträumt und erdacht" hat. Die Hefte kosten einzeln 3, im Doppelpack 5 Euro.
- Wer die Hefte haben und/oder sich über die Seniorenausfahrt informieren möchte, meldet sich unter Tel. 04172 - 7837 bei Hilde Richter.