Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Klüngel"-Streit in Garstedt: "Kein Metallzaun nach Wunsch!"

ce. Garstedt. Für Aufsehen hat der kürzlich im WOCHENBLATT erschienene Bericht "Lebt der 'Klüngel' wieder auf?" gesorgt. Darin warf Dr. Klaus Hartmann von der Unabhängigen Wählergemeinschaft Garstedt der Bürgermeisterin Christa Beyer unter anderem vor, die Gemeinde habe an der Grenze einer Gemeindefläche zu einem Privatgrundstück einen teuren Metallzaun als Gefälligkeit "auf Wunsch" des privaten Grundeigentümers errichten wollen. Daraufhin meldete sich jetzt der betroffene Flächenbesitzer beim WOCHENBLATT und erklärte: "Die Aussage von Herrn Dr. Klaus Hartmann, dass der Metallzaun 'mein Wunsch' sei, ist falsch!"