Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreativ für Vierbeiner in Not: Salzhäuser Künstlerin Alexandra Eicks gestaltet Fassade für Hof-Projekt des Vereins "tierwork"

Die Künstlerin und ihr Werk im XXL-Format: Alexandra Eicks auf dem Gerüst vor den von ihr für die Hoffassade gestalteten Tiermotiven (Foto: Günter Krauthausen)
ce. Salzhausen/Jesteburg. Ein überlebensgroßer Storch legt einen herrenlosen Hund in ein XXL-Nest. Flankiert wird er von einem Hund und einer Katze im Riesenformat. Das außergewöhnliche Szenario "spielt" auf der Fassade des Tierhofes, den der Jesteburger Verein "tierwork" derzeit zwischen Soltau und Walsrode errichtet. Ehrenamtlich kreiert hat die spektakuläre Hausfront die bekannte Malerin und Illustratorin Alexandra Eicks (49) aus Salzhausen. Der Verein, dessen Vorsitzende die bekannte Moderatorin, Journalistin und Autorin Alida Gundlach ist, will auf dem Tierhof inklusive einer knapp zwei Hektar großen Weide Not leidenden Vierbeinern ein neues Obdach geben.
Der Kontakt von Alexandra Eicks zu "tierwork" kam über ein Restaurant im Egestorfer Barfußpark zustande, dessen Räume die Künstlerin mit Bildern ausstattete. Ein Teilerlös aus dem Speisenverkauf des Lokals geht an die Tierschützer, und so kreuzten sich die Wege von Eicks und Alida Gundlach.
Gemeinsam mit dem "tierwork"-Team entwickelten die Frauen die Gestaltung der Fassade für den Tierhof. "Zunächst wurden Skizzen angefertigt, dann die Tierfiguren gesägt, das Holz bemalt und schließlich die Objekte mit Hilfe eines Gerüstes und einiger Helfer an der Hauswand verankert", umreißt Alexandra Eicks den Entstehungsprozess, der sich über einen guten Monat erstreckte. "Am Ende haben wir gut sechs Stunden gebraucht, um die Kunst an die Fassade zu bringen." Größter symbolträchtiger Blickfang ist der Storch, der das "tierwork"-Maskottchen, den Hund "Tiwo", in ein Tuch gewickelt im Schnabel trägt und ihn in ein schützendes Nest hinablässt.
Für Alexandra Eicks ist die Arbeit auf dem Hof nicht abgeschlossen. "Ich werde noch Katzen und Hunde für die Pforten auf dem Hofgelände anfertigen", kündigt sie an.
• Infos unter www.alexandra-eicks.de und unter www.tierwork.de.