Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lidl-Eröffnung in Salzhausen verzögert sich

Zu früh gefreut: Die Eröffnung von Lidl in Salzhausen findet nicht im August statt
ce. Salzhausen. "Wir bauen hier neu - Eröffnung im August 2018": So steht es auf einem Banner an der Bahnhofstraße in Salzhausen, wo sich der Lebensmitteldiscounter Lidl ansiedeln will. Doch nach einer baldigen Eröffnung sieht es noch nicht aus, denn für den neuen Markt stehen auf der Baustelle gut acht Monate nach dem ersten Spatenstich derzeit lediglich die Trägergerüste.
"Zuerst konnten wir die geeigneten Handwerker für die Baumaßnahmen nicht so schnell wie gewünscht bekommen, und dann zog der lange Frost auch noch die Arbeiten in die Länge", erklärt Lidl-Immobilienleiter Reiner Wohlers auf WOCHENBLATT-Anfrage. "Wir gehen jetzt davon aus, dass unser Markt in Salzhausen spätestens Ende September seine Türen öffnen wird", so Wohlers. Als kleine Entschädigung für die Verzögerung plane Lidl zum Start in Absprache mit der Gemeinde eine Aktion, mit deren Erlös eine noch zu findende gemeinnützige Einrichtung im Ort unterstützt werden soll.
Der Lidl-Discounter soll nach seiner Fertigstellung auf einer Verkaufsfläche von rund 1.300 Quadratmetern ein Sortiment von bis zu 1.600 Artikeln anbieten. Für die Kunden sind 89 Parkplätze vorgesehen.
Die Planungsphase für den Neubau hatte sich über gut zehn Jahre erstreckt. Dies lag insbesondere daran, dass der Bebauungsplan aufgrund von Nachforderungen des  Landkreises Harburg als Genehmigungsbehörde mehrfach hatte geändert werden müssen.