Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Malerisches im Doppelpack: Ausstellung der Gruppen "EigenArt" und "CreArtive" in Salzhausen

Wann? 11.07.2015 14:00 Uhr

Wo? Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen DE
In der Ausstellung (v. li.): Marianne Ehmke (Gruppe "CreArtive"), Bürgermeister Hans-Joachim Abegg und Ina Ricanek ("EigenArt")
Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. Malerische Vielfalt gleich von zwei Künstler-Gemeinschaften gibt es ab sofort im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4), wo die Gruppen "EigenArt" und "CreArtive" ihre Arbeiten in einer neuen Bilderausstellung präsentieren. Veranstalter sind die Gemeinde Salzhausen und die kommunale Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung.
Zu "EigenArt" und "CreArtive" gehören jeweils rund ein Dutzend Frauen und Männer aus dem Landkreis Harburg, die sich der Malerei verschrieben haben. Erstere Formation wurde 1990 ins Leben gerufen, letztere besteht seit 2003. Bis zum vergangenen Jahr hatten die Gruppen ihr gemeinsames Atelier in Vierhöfen. Dieses musste dann wegen des Verkaufs des Hauses aufgegeben werden. Inzwischen haben die Kreativen im Atelier des Salzhäuser Kunstvereins "KuKuK" einen neuen Platz zum Malen gefunden.
In der Ausstellung im Haus des Gastes werden Aquarell-, Acryl- und Ölbilder in verschiedenen Techniken gezeigt. Außerdem bieten die Künstler bei der Finissage am Sonntag, 27. September, von 15 bis 17 Uhr von ihnen gespendete kleinere Bilder zum Verkauf an. Der Verkaufserlös ist für die Schulkinderbetreuung in der Grundschule Salzhausen bestimmt. Damit setzen "EigenArt" und "CreArtive" ihre 2005 begonnene Aktion fort, Bildererlöse sozialen Zwecken in der Region zu spenden. "Die kraftvollen, intensiven Bilder sind beeindruckend", war Salzhausens Bürgermeister Hans-Joachim Abegg bei der Vernissage begeistert. "Kunst und soziales Engagement fließen hier hervorragend zusammen."
- Die Ausstellung läuft bei freiem Eintritt bis 27. September jeweils samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr im Haus des Gastes. Infos vor Ort bekommen die Besucher von Ausstellungsbetreuerin Ingrid Schröder.
- Die Bilder von Nepal, die "CreArtive"-Mitglied Marianne Ehmke bis vor Kurzem im Haus des Gastes präsentierte, sind jetzt in "Matina's Café" in Salzhausen (Winsener Straße 8) zu sehen. Dort werden auch Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal gesammelt.