Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Riesensonnenblume im Heideort Salzhausen: Ein blühender Titan

Überragende Pflanzenpracht: Peter Brooks und seine Frau Hedda neben ihren XXL-Sonnenblumen
ce. Salzhausen. "Auf der Samentüte vom Baumarkt stand, dass die Blumen etwas größer werden. Aber mit solch einem Wachstum hat ja niemand gerechnet." Staunend stehen Peter Brooks (76) und seine Ehefrau Hedda Ludwig-Brooks (73) in ihrem Garten im Heideort Salzhausen (Kreis Harburg) vor einem Titan von einer Sonnenblume: Sie hat die stolze Länge von 3,57 Metern.
"Wir haben den Samen im Mai gesät. Seit etwa vier Wochen blühen die Sonnenblumen und bereiten uns im wahrsten Wortsinn ein großes Vergnügen", sagt Peter Brooks. Die "kleinste" der Blumen im Garten hat immer noch eine stattliche Höhe von gut zwei Metern und überragt ihren Besitzer um 25 Zentimeter. Die "normalen" Ausgaben dieser Pflanzengattung werden maximal zwischen 1,20 und 1,70 Meter hoch. Die Sorte "King Kong" bringt es sogar bis auf vier Meter. Hedda Ludwig-Brooks: "Auch wenn der Sommer langsam zur Neige geht, hoffen wir, dass die Prachtstücke uns noch ein wenig erhalten bleiben."