Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhäuser Kinder waren kreativ in "Osterwerkstatt"

Beim Bemalen von Eierkartons: ein Junge und ein Mädchen aus dem Salzhäuser Kindergarten am Fuhrenkamp (Foto: Kindergarten am Fuhrenkamp Salzhausen)
ce. Salzhausen. "Osterwerkstatt" war der Titel der Projektes, das jetzt der Salzhäuser Kindergarten am Fuhrenkamp veranstaltete. Die Jungen und Mädchen durften dabei unter anderem Eier mit unterschiedlichsten Techniken gestalten. Sie starteten einen Eierlauf und brachten Ostergrüße ins Salzhäuser Rathaus und ins Seniorenheim Heidmarkhof. Darüber hinaus statteten die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen Gabriele Sohn und Andrea Perrone dem Salzhäuser Hof Bahn, auf dem rund 450 Hühner gehalten werden, einen Besuch ab. Dort erfuhren die jungen Besucher beispielsweise, wie das Hühnerfutter vom Silo durch Rohre in den Stall gelangt. Die Kinder konnten Eier aus den Klappen im Stall sammeln und in von ihnen selbst bemalte Kartons füllen. Zum Abschluss bekamen die Hühner im Außengehege "Leckerlis" (eine Mischung aus groben Körnern, Mais und Sonnenblumenkernen) von den Gästen.