Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhausen lässt es sich fair schmecken

Faire Produkte für jeden Geschmack: Im Salzhäuser Müttertreff kochten Frauen aus verschiedenen Nationen zusammen und tauschten Erfahrungen aus
ce. Salzhausen. Mit zahlreichen Aktivitäten engagiert sich die 2011 als erste Fair-Trade-Kommune Niedersachsens ausgezeichnete Gemeinde Salzhausen weiterhin für den fairen Handel. „Eine Projektförderung des Entwicklungshilfe-Mministeriums hilft uns, diese weltumspannende Idee weiter vor Ort bekannt zu machen“, freut sich Bürgermeister Hans-Joachim Abegg.
Dass fair gehandelte und regionale Produkte nicht nur Sinn machen, sondern auch hervorragend schmecken, erlebten kürzlich die Teilnehmer eines fairen Frühstücks im Haus des Gastes. Die Initiatoren des Lenkungskreises „Salzhausen ist Fair-Trade-Gemeinde“ hatten ein vielfältiges Buffet hergerichtet und 60 Besucher ließen sich geräucherte Forelle von Thieme (Salzhausen), Bananen aus Costa Rica und Käse von Hof Bockum, gespendet vom Salzhäuser Edeka-aktiv-Markt Düver, schmecken.
„Mit unserer Kaufentscheidung beeinflussen wir, ob sich verbrecherische Produktionsbedingungen der Textilbranche in Bangladesch fortsetzen", mahnte Lenkungsgruppen-Sprecher Nikolaus Lemberg. "Wir möchten auch auf regionale Produkte und regionale Wirtschaftskreisläufe hinweisen. So wird der faire Handel weltweit gleichzeitig zum fairen Handeln vor Ort.“
Auch in der Salzhäuser Grundschule am Paaschberg wurde Fairness zum Thema. Lehrerin Anne Siedentopf hatte dafür die Schokolade als Unterrichtsstoff gewählt und Ihre Schülerinnen und Schüler erfuhren, was es mit der Produktvielfalt im Supermarktregal auf sich hat.
Im Müttertreff des Vereins "Interessengemeinschaft Ambulante Pflege" - einem Angebot für ausländische Frauen in Salzhausen - wurde der faire Handel international diskutiert. Teilnehmerinnen beispielsweise aus Marokko, Sri Lanka und dem ehemaligen Jugoslawien sprachen über die Auswirkungen des Welthandels auf ihre Herkunftsländer und kochten gemeinsam ein schmackhaftes Mittagessen. Auch hier gab es neben Informationen und Ideen viel zu schmecken.