Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sie prägt das Ortsbild: Vierhöfens Urgestein Johanne Lütchens wird 90 Jahre jung

"Bilderbuch-Oma": Johanne Lütchens (Foto: oh)
ce. Vierhöfen. Runder Geburtstag bei einem Vierhöfener Urgestein: Johanne Lütchens, die mehr als 20 Jahre lang mit ihrem Lebensmittelladen das Ortsbild prägte, feiert als älteste Einwohnerin des Dorfes an diesem Samstag, 12. Oktober, ihren 90. Geburtstag.
Geboren wurde die Jubilarin als Johanne Hennig 1923 in Aue im Erzgebirge. Ihren aus Vierhöfen stammenden späteren Ehemann Albert Lütchens lernte sie kennen, als er als Soldat in Aue im Genesungsurlaub weilte. 1946 zog sie zu Lütchens in die Heide, im selben Jahr gaben sich beide das Ja-Wort. Zwei Tage nach dem 40. Hochzeitstag verstarb Lütchens 1986. Aus der Ehe gingen die drei Kinder Lieselotte, die in den USA lebt, Albert und Hermann hervor. Letzterer führt seit über 30 Jahren das Garstedter Kieswerk Lütchens. Zur Familie gehören heute außerdem acht Enkel und neun Urenkel.
Johanne Lütchens, von Freunden "Hanni" genannt, und ihr Mann Albert betrieben zunächst Landwirtschaft und Pferdezucht. Als das zum Leben nicht mehr reichte, eröffneten sie 1960 das Lebensmittelgeschäft in der "Alten Dorfstraße" in Vierhöfen. Dieser Laden war bei Kunden von nah und fern ein beliebter Treffpunkt zum Kaufen und Klönen. Aus Altersgründen übergaben die Lütchens das Geschäft 1982 an ihre Freundin Herma Lackmann, die es bis Ende 1998 weiterführte. Seitdem gibt es keinen Laden mehr in Vierhöfen. "Seit vielerorts große Supermärkte Einzug gehalten werden, wird in so kleinen Läden halt weniger gekauft", sagt Johanne Lütchens.
Fit hält sie sich mit Gartenarbeit, Kreuzworträtseln, kleinen Ausflügen und mit Kartenspielen, weshalb sie liebevoll "Zockeroma" genannt wird. Ihren 90. Geburtstag feiert Johanne Lütchens im Kreise der Familie im Wulfsener Gasthof Große. Enkelin Birgit Hermann bringt auf den Punkt, was die Familie der Jubilarin wünscht: "Sie möge noch lange fit und gesund in unserer Familienrunde leben. Sie ist und bleibt eine 'Bilderbuch-Oma' - geliebt und geschätzt von allen!"