Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Arbeit des Verkehrs- und Kulturvereins mit 2.000 Euro

Wann? 21.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Dörpschün, Am Lindenberg, 21376 Salzhausen DE
Setzen sich ein für die Kultur: Lieselotte Weyer (li.) und Susanne Gellers (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)
Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. „Stets aufs Neue gelingt es, talentierte Nachwuchskünstler und bekannte Größen den Salzhäusern und ihren Gästen zu präsentieren“, lobte jetzt Susanne Gellers, Leiterin der Salzhäuser Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, das Engagement des örtlichen Verkehrs- und Kulturvereins (VKV). Gellers übergab an Lieselotte Weyer vom VKV eine Spende über 2.000 Euro zur Unterstützung der hochwertigen Vereinsarbeit. „Als regionaler Finanzdienstleister setzen wir uns dafür ein, dass die Menschen in unserem Geschäftsgebiet auch ein reichhaltiges und attraktives Kulturangebot vorfinden“, so Gellers.
Lieselotte Weyer bedankte sich sehr für die Unterstützung durch den verlässlichen Partner vor Ort: „Ohne diese Zuwendung könnten wir unser Angebot so nicht verwirklichen.“
Ein weiteres Kultur-Highlight verspricht die Veranstaltung am Freitag, 21. Oktober, zu werden, wenn der bekannte Kabarettist und Kulturpreisträger des Landkreises Harburg Joachim Zawischa mit seinem Programm „Kantine Kanzleramt – Ein Koch teilt aus!“ um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg) auftritt. Karten kosten im Vorverkauf an den bekannten Stellen 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro und für VKV-Mitglieder 13 Euro.