Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spendensammel-Aktion für Salzhäuser Kirchengemeinde endet mit "Schlachtefest"

Wann? 07.06.2015 17:00 Uhr

Wo? Gemeindehaus , Winsener Straße 1, 21376 Salzhausen DE
Freut sich auf das "Schlachtefest": Pastor Michael Danne vom Kuratorium der St. Johannis-Stiftung mit Sparschweinen (Foto: Cornelia Arndt)
Salzhausen: Gemeindehaus | ce. Salzhausen. Mit dem "Schlachtefest" der Salzhäuser St. Johannis-Kirchengemeinde endet am Sonntag, 7. Juni, um 17 Uhr im Garten des Gemeindehauses (Winsener Straße 1) die Spendensammel-Aktion zugunsten der St. Johannis-Stiftung. Dann werden die Sparschweine "geschlachtet" und ihr Inhalt kann von jedem Eigentümer an die Stiftungsvertreter übergeben werden. Seit September 2014 haben sich zahlreiche Gemeindemitglieder an der Aktion beteiligt. Während des Zählens des Sparertrages sorgen die "Heidjer-Oldies" mit zünftiger Musik für Unterhaltung. Zur Stärkung gibt es Bratwurst und Getränke.
Der Inhalt der Sparschweine wird sogar noch vermehrt, denn die Landeskirche Hannover belohnt das Sparen mit der Bonifizierungsaktion "Aus 3 mach 4". Bis zum 30. Juni wird jeder dritte Euro, der als Zustiftung der St. Johannis-Stiftung gegeben wird, mit einem Euro aufgestockt. So kann die Stiftung ihr Kapital kräftig erhöhen.
Im vergangenen Jahr erbrachte der Kapitalstock der Stiftung 1.070 Euro an Zinsen. Je höher er anwächst, desto größer wird der Zinsertrag, mit dem das Gemeindeleben jährlich gefördert werden kann. Derzeit beträgt das Stiftungsvermögen insgesamt 55.000 Euro.