Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Starke Treue wurde belohnt

Auf der Versammlung (v. li.): Fred Wedemann, Peter Beecken, Michael Busse und Hartmut Stüven (Foto: Foto: oh)
ce. Tangendorf/Garstedt. Hohe Auszeichnung im Schützenverein Tangendorf: Auf der Jahreshauptversammlung erhielt Peter Beecken für 60-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadeln in Gold des Deutschen Schützenbundes sowie des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung. Beecken war in seinem Heimatverein unter anderem 2. Kassenwart und Fahnenbegleiter.
Michael Busse schied nach sieben Jahren als 2. Schießwart aus dem Vorstand aus. Vorsitzender Hartmut Stüven bedankte sich für Busses Engagement. Zum Nachfolger wählte die Versammlung Stefan Marotzke. Stüven, der 1. Schriftwart Carsten Beyer und der 2. Schriftwart Fred Wedemann wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages wurde einstimmig genehmigt und die Königssperre, wonach ein Titelträger bis zum nächsten Zielen auf Majestätswürden erstmal pausieren musste, komplett aufgehoben.
Ihr Schützenfest feiern die Tangendorfer am 8. und 9. Juni. Novum: Die Königsproklamation am Samstag wird von 12 auf 12.30 Uhr verschoben.
- Zum 31. Gästeschießen um den Wanderpokal lädt der Schützenverein Garstedt-Wulfsen am Sonntag, 28. April, von 10 bis 18 Uhr auf die Garstedter Schießsportanlage (Brandweg 2) ein. Mitmachen können Firmen, Vereine, Familien und sonstige Teams aus Garstedt und Wulfsen. Eine Mannschaft besteht aus fünf Teilnehmern, die keine Sport- oder Pokalschützen sein dürfen. Anmeldung und Infos unter Tel. 04173 - 8873 beim 1. Schießoffizier Eckhard Domnick. Ebenfalls am 28. April von 10 bis 18 Uhr bittet der Verein seine Mitglieder zum Anschießen in Zivil. Es gibt Orden, Pokale, Fleisch- und Königspreise. Zudem darf um Geldpreise geknobelt werden.