Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Tag der offenen Tür" und Schulturnier: Fix was los beim Tennisverein Garstedt

Wann? 26.04.2015 11:00 Uhr

Wo? Tennisanlage, Hauptstraße, 21441 Garstedt DE
Freude über den Erfolg: der Tennis-Nachwuchs mit Urkunden und Medaillen (Foto: Tennisverein Garstedt)
Garstedt: Tennisanlage | ce. Garstedt. Mit einem "Tag der offenen Tür" eröffnet der Tennisverein (TV) Garstedt am Sonntag, 26. April, ab 11 Uhr die Außensaison auf seiner Anlage an der Hauptstraße. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und können mit den TV-Trainern den "weißen Sport" auch einmal ausprobieren. Zur Stärkung gibt es verschiedene Gaumenfreuden.
- "An die Schläger, fertig, los..." lautete das Motto einer Schulmeisterschaft, die der TV Garstedt kürzlich in der örtlichen "Aue-Grund-Schule" veranstaltete, um den Jungen und Mädchen den Tennissport näher zu bringen. Gespielt wurde nach dem sogenannten "Low-T-Ball"-Prinzip, einer vereinfachten Form des regulären Tennisspiels. Auf sechs durch den Niedersächsischen Tennisverband bereitgestellten Holzspielfeldern ermittelten alle Jahrgänge der Schule ihre Klassensieger. Diese traten dann beim Finale gegen die jeweiligen Sieger der Parallelklassen an. "Das hat wirklich viel Spaß gemacht!", war Michelle aus der Klasse L6 am Ende begeistert. Die Sieger wurden mit Medaillen und Urkunden geehrt und von ihren Mitschülern gefeiert.
"Das Low-T-Ball-Turnier ist für uns als ortsansässiger Tennisverein eine besonders ansprechende Form, um den Tennissport in die Schule zu bringen und die Kooperation zwischen Schule und Verein zu fördern", so der 2. TV-Vorsitzende Volker Meyer. "Durch ein einfaches Regelwerk können alle Kinder an der Schulmeisterschaft teilnehmen und Erfolgserlebnisse erzielen."Dies bestätigte auch Schulleiterin Claudia Ortmann-Lemberg: "Die Kinder hatten großen Spaß an dem Turnier. Ein rundum gelungenes Ereignis für unsere Schulgemeinschaft!"