Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Toppenstedt: Aufregendes Jahr für den neuen Schützenkönig

Freuen sich auf ein spannendes Schützenkahr: Benjamin Gössel, Sven Legge und Florian Gössel (v. li.) mit Carina Bartz
bs. Toppenstedt. Auf den neuen Schützenkönig in Toppenstedt wartet ein aufregendes Jahr 2016/2017: Frisch verlobt freut sich der 33-jährige Sven Legge, der am vergangenen Samstag zum neuen Oberhaupt proklamiert wurde, auf ein tolles Königsjahr und eine wunderschöne Hochzeit mit seiner Lebensgefährtin Carina Bartz, die ebenfalls aktive Schützin im Toppenstedter Schützenverein ist. Der gelernte Bankkaufmann, der zum zweiten Mal das Königsamt übernimmt, wählte sich seine Schützenbrüder Benjamin und Florian Gössel als Adjutanten an die Seite.
Neue Damenkönigin ist Karin Kruse, die erst seit rund drei Jahren im Verein ist. "Ich bin hier einfach angekommen, wurde toll von allen aufgenommen. Das ist es, was einen Schützenverein ausmacht, die Gemeinschaft", erzählt die 46-jährige, die sich Brigitte Haupt und Tatjana Michels als Adjutantinnen wählte.
Neue Kinderkönigin wurde Femke Friedrich, Noah Kitzki ist der neue Kinderkönig. Bei den Junioren freut sich Nico Kuzia über das Königsamt.
Den Bundesorden erschoss sich Hartmut Henze und den Bürgermeisterorden und den Orden der Männer, gewann Stephan Erdmann. Den Volksbankorden konnte Manfred Zöllner mit nach Hause nehmen und den Orden der Damen Elke Schult. Außerdem ehrte Reinhard Pape, Kreisvorsitzender des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch, Wilhelm Brauel für sein jahrzehntelanges Vereinsengagement.