Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Reitturnier in Luhmühlen

ce. Luhmühlen. Aufgrund des Besucheransturmes beim internationalen Vielseitigkeits-Reitturnieres, das noch bis Sonntag, 15. Juni, in Luhmühlen stattfindet, kommt es in der Region zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Auswärtigen Zuschauern, die über die A7 zum Turnier kommen, empfiehlt die Polizei folgende Anreisestrecken zur Verringerung von Wartezeiten und Staus:
- A7 aus Richtung Norden: Abfahrt Thieshope, dann auf der L215 bis Pattensen, auf der K37 über Bahlburg und Vierhöfen nach Westergellersen, auf der L216 Richtung Salzhausen zum Turniergelände in Luhmühlen
- A7 aus Richtung Süden: Abfahrt Egestorf, auf der K5 über Lübberstedt und Eyendorf bis nach Putensen, auf der L234 bis Salzhausen, auf der L216 Richtung Luhmühlen bis zum Turniergelände. Die Zufahrten sind an den Autobahnabfahrten ausgeschildert.
Zur aktuellen Verkehrslage kann in dringenden Fällen die Polizei Salzhausen (Tel. 04172 - 900580) weitere Auskünfte erteilen. Der Notruf steht für Auskünfte nicht zur Verfügung.