Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viel Lesefutter-Zuwachs

Mit den Platt-Büchern: Donata Kurka und Herbert Timm
ce. Salzhausen. Rund 1.000 Bücher rund um die niederdeutsche Sprache sind jetzt vom Salzhäuser Platt-Zentrum im Haus des Gastes an der Schützenstraße umgezogen in die Samtgemeindebücherei am Kreuzweg. Zum "Zuwachs" gehören unter anderem Sachliteratur, Nachschlagewerke, Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und auch Hörbücher.
"Hier gibt es längere Öffnungszeiten, und wir möglichst noch mehr Menschen aller Generationen mit unserer schönen Heimatsprache vertraut machen", begründet Platt-Zentrums-Leiter Herbert Timm die Maßnahme. Weiterhin im Haus des Gastes zu finden sind beispielsweise das Niedersächsische Wörterbuch für spezielle Recherchezwecke, ein Platt-Antiquariat und Spiele. Die durch den Bücher-Umzug am alten Standort freigewordenen Räume werden für andere Aktivitäten genutzt. "Es ist toll, dass wir mit dem plattdeutschen Lesefutter nun eine noch größere Auswahl anbieten können", freute sich Bücherei-Leiterin Donata Kurka.