Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volles Programm bei Salzhäuser Pfadfindern

Gute Gemeinschaft: die Mitglieder der Salzhäuser Pfadfinder-Gruppen mit Diakon Peter Klindworth (Mitte, li.) (Foto: Peter Klindworth)
ce. Salzhausen. Ein abwechslungsreiches Camp erlebten kürzlich die Pfadfinder der Salzhäuser St. Marien-Kirchengemeinde in Barum (Kreis Lüneburg). Begleitet wurden sie von Diakon Peter Klindworth. "Die meiste Freude hatten die Pfadfinder an den verschiedenen Bastelarbeiten zum Thema Schöpfung und beim abendlichen Lagerfeuer mit ihren geschnitzten Stöckern für Stockbrot", berichtet Klindworth.
Die Salzhäuser Pfadfinder sind in zwei Gruppen aktiv, die sich immer über neue Gesichter freuen und sich jeden Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus treffen. Die kleine Gruppe ist für Kinder ab der 1. Schulklasse, die große für Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse. In den Pfadfinderstunden stehen unter anderem Geschichten und Lieder sowie das Bauen von Zelten, so genannten Koten, auf dem Programm. "Zu unseren Highlights in den nächsten Monaten gehören wieder das Kartoffelnsammeln mit Deti Kanefendt und ihrer Salzhäuser Seniorensportgruppe und ein Besuch bei den Bogenschützen in Garstedt", kündigt Peter Klindworth an.