Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wulfsen: Ein Fest für die ganze Familie

Sprecherin Diana Loll (4. v. li.) hat mit ihrem Team wieder ein beeindruckendes Fest organisiert
mum. Wulfsen. So viel Engagement gehört einfach belohnt, dachte sich am Samstag wohl auch Wettergott Petrus und zeigte sich während des 27. Eichhof-Fests in Wulfsen von seiner besten Seite. Wieder einmal hatte ein Freiwilligen-Team bestehend aus etwa 45 Helfern ganze Arbeit geleistet und ein Fest für die ganze Familie organisiert.
"Die strahlenden Gesichter sind für uns der schönste Dank", so Diana Loll, die Sprecherin des Organisations-Teams. Sie ist bereits seit dem ersten Mal dabei. "Ich kann mich noch sehr gut an die Anfänge erinnern", sagt Loll. Damals habe man nur eine Party für Erwachsene veranstaltet. "Über die Jahre ist das Event dann gewachsen", so die Team-Sprecherin. Den Auftakt machte daher auch diesmal wieder das beliebte Kinderfest. Eine große Hüpfburg, eine tolle Sandkiste, Kinderschminken, Kasper-Theater und Vorführungen der "Ministeps" der Tanzgemeinschaft TSV Auetal/TAF Salzhausen waren nur einige der Höhepunkte. Für zünftige Melodien sorgte eine Blaskapelle. Gegen Abend gehörte der Platz unter den alten Eichen dann - wie früher - nur den Erwachsenen. Die Cover-Band "Top Union" heizte den bis zu 800 Besuchern ordentlich ein.
"Ein besondere Dank gilt unseren Sponsoren", so Diana Loll. Diesmal waren es unter anderem die Sparkasse Harburg-Buxtehude, Edeka Volker Meyer, das Autohaus Maack sowie das örtliche "B-Team" (Experten für Bad, Heizung, Sanitär und Solar).