Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

L216-Sanierung war Thema im Gödenstorfer Gemeinderat

Bürgermeisterin Malene Schröder
ce. Gödenstorf. "Das Landesstraßenbauamt in Lüneburg hält daran fest, dass die Vorbereitungen für die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Gödenstorf ab Oktober beginnen." Das berichtete Bürgermeisterin Malene Schröder in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Demnach werden bei der Sanierungsvorbereitung im Einmündungsbereich der L216 zur K75 nach Lübberstedt Bauarbeiten für Entwässerungsmaßnahmen vorgenommen. Die eigentliche Sanierung entlang der L216 soll laut Schröder im Februar nächsten Jahres beginnen.
In die Gesellschafterversammlung der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg entsendet die Gemeinde Gödenstorf ihre Bürgermeisterin sowie Wilhelm Kaune (Vertreter: Torben Grant) und Thilo Schröder (Vertreter: Dieter Arndt).
Für den Gödenstorfer F.C. Höhe Heide genehmigte der Rat einen Zuschuss von 10.000 Euro zur Erweiterung des Spielareals.
Die Erstellung eines Gemeindewappens will die Kommune als Kreativwettbewerb ausschreiben. Mehr Infos dazu folgen in Kürze unter www.goedenstorf.salzhausen.de.