Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auch Amy Macdonald auf der Konzertbühne

Wann? 10.08.2016 10:00 Uhr

Wo? Himmel und Heide - Eventpark, Westergellerser Heide, 21394 Westergellersen DE
Tritt auch bei "A Summer's Tale" auf: Amy Macdonald mit neuen Songs im Gepäck (Foto: FKP Scorpio)
Westergellersen: Himmel und Heide - Eventpark | Neue Highlights beim zweiten "A Summer's Tale"-Festival in Luhmühlen
ce. Luhmühlen. "Mehr Musik, mehr Kultur, mehr Workshops" lautet das Motto beim zweiten "A Summer's Tale"-Festival, das von Mittwoch, 10., bis Samstag, 13. August, im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" (Westergellerser Heide) steigt. Der Hamburger Veranstalter FKP Scorpio gab für das Festival, bei dem das WOCHENBLATT Medienpartner ist, jetzt weitere Highlights bekannt. Die schottische Gitarrenpop-Königin Amy Macdonald („This Is The Life“) wird mit neuen Songs im Gepäck in die Heide kommen. Der schwedische Folk-Rocker José González trägt seine puristischen und gefühlvollen Lieder vor. Die junge britische Band The Slow Show machen ihrem Namen auf eindrucksvolle Weise mit dunklen, melancholischen Melodien alle Ehre, und der charismatische Piano-Zerschmetterer Ben Caplan, der mit seiner Band The Casual Smokers aus Kanada anreist, präsentiert schönste Akkorde und kunstvoll gebrochene Harmonien.
Abseits der Konzertbühne mit dabei ist Stand-Up Comedian und Autor Oliver Polak, der selbstironisch den hemmungslosen Unsympathen gibt und gesellschaftskritischen Humor präsentiert. Das Improtheater-Duo The Royal Stage Monkeys aus dem Wendland entwickelt auf Zuruf des Publikums rasante und amüsante Storys, die Groß und Klein erheitern werden.
Das Workshop-Programm beim "A Summer’s Tale" 2016 wird auch genussvoll, denn es stehen auch kulinarische Kurse auf dem Programm. So zeigt Nora Mannhardt vom Bauckhof in Amelinghausen im Käserei-Workshop mit Verkostung, wie auf traditionelle Art Käse hergestellt wird.
- Der Vorverkauf für das Festival hat bereits begonnen. Vier-Tage-Tickets sind ab 129 Euro erhältlich. Tickets in allen Varianten und Infos gibt es unter www.asummerstale.de. Im Ticketpreis inbegriffen sind wieder die kostenfreie An- und Abreise mit allen metronom-Zügen ab 9 Uhr im gesamten Streckengebiet, ein kostenfreier Busshuttle vom Bahnhof Lüneburg sowie die kostenfreie und 24 Stunden bewachte Fahrradgarderobe.