Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bei Kultur ist Vielfalt Trumpf: Ausblick auf kommende Veranstaltungen in Salzhausen

Da ist auch schauspielerisch Musik drin: Die Sänger der "Comedian-Harmonists-Revue" beim Vortrag von "Das ist die Liebe der Matrosen"
ce. Salzhausen. Einen umjubelten Start in die Kultursaison 2014 gab es kürzlich in Salzhausen, als die "Comedian Harmonists-Revue" aus dem Theater Lüneburg auf Einladung des Verkehrs- und Kulturvereins (VKV) Salzhausen ein Gastspiel in der voll besetzten Dörpschün gab. Das Quintett präsentierte beliebte Evergreens aus den 20er und 30er Jahren wie "Wochenend und Sonnenschein", "Das ist die Liebe der Matrosen" und "Mein kleiner grüner Kaktus". Zudem ließen die Sänger in anschaulichen Erzählungen das Leben der "ersten Boygroup der Welt" Revue passieren.
Auch in den kommenden Wochen bietet der VKV - zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen - ein buntes Programm. Hier ein Überblick über die Highlights im ersten Halbjahr:
- 14. März: "Der rote Faden" - Comedy mit Yvonne Disqué, 20 Uhr, Dörpschün
- 21. März: Das Streichquartett "Die Goldene Tafel" spielt Josef Haydns "Die letzten sieben Worte Jesu Christi", 19 Uhr, St. Johannis-Kirche
- 12. April: "50 Plus! Seniorenteller?" - Kabarett mit Uta Rotermund, 20 Uhr, Dörpschün
- 25. bis 28. April: "Erben ist nicht leicht" - Krimikomödie mit dem Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST"), 25. und 28. April um 19 Uhr sowie 26. und 27. April um 17 Uhr, Dörpschün
- 26. April: Jubiläumskonzert "20 Jahre Blasorchester MTV Salzhausen", 19.30 Uhr, Sporthalle am Kreuzweg
- 8. Mai: "Nicht nur Smörrebröd" - "Kultur & Genuss" rund um Dänemark, 19.30 Uhr, Cafeteria des Krankenhauses Salzhausen
- 7. Juni: Pfingsttrompeten mit dem "Pfeiffer Trompetenconsort, 18.30 Uhr, St. Johannis-Kirche
- 22. Juni: Tag der offenen Gartenpforte, 11 bis 17 Uhr, verschiedene Schauplätze in der Samtgemeinde Salzhausen
- 28. Juni: Folk vom Feinsten mit der Band "MaCajun", 20 Uhr, Salzhäuser Waldbühne am Paaschberg
- Infos unter www.vkv-salzhausen.de.