Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beste Pferde am Start bei der Hengstpräsentation in Luhmühlen

Wann? 03.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Kurt-Günther-Jagau-Halle, Bruchweg 5, 21376 Salzhausen DE
Beeindruckt mit seiner außergwöhnlichen Springmanier: der dreijährige Hengst "Flic Flac" (Foto: K. Beelitz)
Salzhausen: Kurt-Günther-Jagau-Halle | ce. Luhmühlen. Eine Auswahl seiner besten Vierbeiner präsentiert die Arbeitsgemeinschaft der Pferdezuchtvereine Lüneburg-Nord GbR gemeinsam mit dem Landgestüt Celle bei der Hengstpräsentation am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr in der Kurt-Günther-Jagau-Halle in Luhmühlen (Bruchweg 5). In der Arbeitsgemeinschaft haben sich die Hannoveraner-Züchter der Landkreise Harburg, Lüneburg, Soltau, Uelzen und Lüchow-Dannenberg zusammengeschlossen.
Insgesamt 16 Hengste werden in Luhmühlen den Züchtern vorgestellt. Zu den Pferden gehören auch die Neuerwerbungen des Landgestüts Celle, wie der dreijährige "Flic Flac". Er stach bereits 2014 bei der Westfalen-Körung mit seiner außergewöhnlich guten Springmanier und seinem unbedingten Leistungswillen aus der Riege der Springpferde heraus. Mittlerweile auch für die Hannoveraner-Zucht zugelassen, bringt er mütterlicherseits die Gene eines der erfolgreichsten Holsteiner Stutenstämme mit.
Für Freunde des Dressursports kommt "Denoix" nach Luhmühlen. Er zeigt sich in modernster Silhouette, sehr korrekt und mit bestem Interieur. Locker-dynamisch und mit drei starken Grundgangarten setzte er sich schon auf den Oldenburger Hengsttagen in Szene. Und auch die bekannten Roydorfer Vererber "Diacontinus", "Fürstenhof", "Buckingham" und "Spörcken" stellen sich ihrem Publikum. Ihre Entwicklung in der Zucht und unter dem Sattel ist in vielfältigen Schaubildern zu erleben.
- Eintritt: 8 Euro. Das Programmheft und die Parkplätze sind kostenlos.