Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bunte Budenmeile lockt beim Weihnachtsmarkt in Salzhausen - Eröffnung der Punschsaison bereits am Freitag

Wann? 30.11.2013 11:00 Uhr

Wo? Weihnachtsmarkt, Winsener Straße, 21376 Salzhausen DE
Salzhausen: Weihnachtsmarkt | ce. Salzhausen. Insgesamt rund 50 Kunsthandwerker und gewerbliche Aussteller, Gaumenfreuden, Musikdarbietungen sowie weitere Highlights für Groß und Klein sind angesagt beim 36. Salzhäuser Weihnachtsmarkt, den der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) am Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember, jeweils von 11 bis 19 Uhr wieder rund um die Winsener Straße und die Schmiestraße veranstaltet. Dort präsentieren sich auch zahlreiche regionale Vereine und Verbände. Die Punschsaison wird bereits am Freitag, 29. November, um 19 Uhr auf der Budenmeile eingeläutet.
Eröffnet wird das traditionelle Markttreiben am Samstag um 12 Uhr an der Musikbude mit den Wulfsener Jagdhornbläsern, Salzhausens Bürgermeister Hans-Joachim Abegg und dem VKV-Vorsitzenden Ulrich Magdeburg. Danach stehen auf dem Samstags-Programm:
- 12.30 Uhr: Heidjer-Oldies (Musikbude)
- 15 Uhr: Yamba-Jugendorchester des Salzhäuser MTV-Blasorchesters (Musikbude)
- 15.30 Uhr: Der Weihnachtsmann und seine Engel besuchen den Markt (auch am Sonntag)
- 16 Uhr: Blechbläserquintett des Salzhäuser MTV-Blasorchesters (Musikbude)
- 17 Uhr: X-mas Straßenparty zum Marktausklang mit DJ Olli vom Landhaus Eyendorf
Darüber hinaus gibt es - auch am Sonntag - von 11 bis 18 Uhr eine Weihnachtsausstellung der Scheunenkünstler in der Dörpschün und von 14 bis 18 Uhr das Kirchen-Café im evangelischen Gemeindehaus. Nur am Samstag um 18 Uhr stimmt die Formation „No Limit Project“ um 18 Uhr „Jazzy Christmas“ in der St. Johannis-Kirche an.
Das Sonntags-Programm sieht wie folgt aus:
- 11 Uhr: Gottesdienst zum 1. Advent mit dem Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft (Kirche)
- 13.30 Uhr: Kinderchor Salzhausen unter der Leitung von Birgit Agge (Musikbude)
- 15 Uhr: Die „Original Amelinghausener Schrammler“ (Musikbude)
- 15.15 Uhr: „Coolsteps“ des MTV Salzhausen (Garten des Gemeindehauses)
Aufgrund der ungewissen Zukunft des Krankenhauses Salzhausen (das WOCHENBLATT berichtete) wird in diesem Jahr auf eine Tombola zugunsten der Klinik verzichtet. Im alten Spritzenhaus, wo bisher die Tombolapreise ausgegeben wurden, findet daher ein abwechslungsreiches Kinderprogramm statt. Am Samstag gibt es
- weihnachtlichen Bastelspaß mit der IG-Schulkindbetreuung (12.30 Uhr)
- eine Märchenstunde mit Beate von Koschitzky (15 und 17.15 Uhr, auch am Sonntag um 15 Uhr) und
- Kinderschminken mit dem Schulförderverein der Grundschule Salzhausen-Eyendorf (16 Uhr, auch am Sonntag).
Am Sonntag werden zudem kleine Hexenhäuschen mit dem Schulförderverein gebastelt (12 Uhr), und es ist Lustiges und Weihnachtliches zum Mitsingen und -machen mit Drehorgel-Hans (14 Uhr) angesagt. An beiden Tagen können die Kinder ganztägig Specksteine schnitzen wie im Mittelalter.
- Infos auch unter www.vkv-salzhausen.de.