Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Countdown für Salzhäuser Premierenkonzert von "MaCajun" in neuer Besetzung

Wann? 21.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Schießhalle, Schützenstraße 3, 21376 Salzhausen DE
Sie sind "MaCajun": Klaus Haettich (vorne) sowie (hi., v. li.) Maria Eccarius, Jürgen Deepe, Horst Ramacher, Günter Khuen und Rudolf Goldberg
Salzhausen: Schießhalle | ce. Salzhausen. Der Countdown läuft für eine besondere Musik-Premiere: Ihr erstes Konzert in neuer Besetzung gibt die international bekannte Band "MaCajun" aus dem Raum Salzhausen und Umgebung am Samstag, 21. Januar, um 20 Uhr in der Salzhäuser Schießhalle (Schützenstraße 3). Noch sind einige Karten für den Auftritt erhältlich.
Klaus Haettich aus Rolfsen bei Salzhausen rief die Gruppe vor gut 20 Jahren ins Leben und spielt dort das Akkordeon. Mitstreiter seit vielen Jahren sind Horst Ramacher (Buxtehude) an Frottoir und Percussion, Günter Khuen (Lüneburg) an den Bässen und Rudolf Goldberg (Lüneburg) am Schlagzeug. Vor Kurzem stießen Jürgen Deepe (Gödenstorf) an der Gitarre und Maria Eccarius (Bardowick), die die Fiddle spielt, dazu.
Das Sextett spielt handgemachte Musik aus Louisiana. Gepflegt wird der traditionellen Stil der Cajunmusik. Aber auch viele neue Arrangements, die in Louisiana zu Hause sind, wurden in das umfangreiche Repertoire übernommen. Mit Schlagzeug, Bass, Percussion und Gitarren geben "MaCajun" den Hauptinstrumenten Fiddle und Akkordeon den richtigen Druck. Die Band hat inzwischen vier CDs aufgenommen und wurde 2011 als beste europäische Cajungruppe unter 70 Formationen ausgezeichnet.
- Karten im Vorverkauf für 10 Euro in Salzhausen in der Buchhandlung Hornbostel und in der Haide-Apotheke sowie für 12 Euro an der Abendkasse. Infos unter http://www.macajun.de.