Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Finnigan" ist einer der Stars

Wann? 09.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Ausbildungszentrum, Bruchweg 5, 21376 Salzhausen DE
Bei der Vorführung in Luhmühlen mit dabei: der erfolgreiche Hengst "Finnigan" (Foto: LL Foto)
Salzhausen: Ausbildungszentrum |

Hengste des Landgestüts Celle werden im Ausbildungszentrum Luhmühlen präsentiert

ce. Luhmühlen. "Willkommen in der modernen Pferdezucht" lautet das Motto, unter dem das Landgestüt Celle allen interessierten Züchtern am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr im Ausbildungszentrum Luhmühlen (Bruchweg 5) eine Auswahl seiner Hengste präsentiert. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft der Pferdezuchtvereine Lüneburg-Nord.
Insgesamt werden 16 Vierbeiner vorgeführt, darunter auch die Neuerwerbungen des Landgestüts, wie zum Beispiel der direkte "De Niro"-Nachkomme "Dohnanyi". Mit einem hervorragenden Schritt, überragenden Mechanik in der Hinterhand, sehr gutem Fundament und exzellenter Typbrillanz führt an ihm kein Weg vorbei.
Für Freunde des Dressursports bringt das Landgestüt den Hengst "Finnigan" mit nach Luhmühlen. Umjubelt beim Verdener Hengstmarkt 2015 und Sieger der Hengstleistungsprüfung 2016, wird er nur hier den Züchtern vorgestellt. Alle Springpferdezüchter dürfen auf den Auftritt von "Balou Peggio" gespannt sein. Ihn zeigt der Landstallmeister exklusiv auf der Präsentation in Luhmühlen. Der Hengst machte in besonderer Weise 2015 bei den Oldenburger Hengsttagen auf sich aufmerksam. Mit seinem hervorragenden Abschneiden bei der Leistungsprüfung ließ er schon in jungen Jahren erahnen, was in ihm steckt. Empfehlen will sich der Luhmühlener Züchterschaft auch der sechsjährige "Qualito", Freispringchampion 2014 in Verden, Prämienhengst und Bundeschampionatsteilnehmer 2016. Ein weiteres Highlight wird die Vorstellung der ersten Nachzucht von "Livaldon" unter dem Sattel sein.
• Der Eintritt kostet 8 Euro, Parken und Programm sind gratis.