Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Friesenparade und Fohlenauktion locken nach Luhmühlen

Wann? 10.09.2017 09:00 Uhr

Wo? Ausbildungszentrum , Bruchweg 5, 21376 Salzhausen DE
Ein echter Hingucker: edle Friesen bei einer Vorführung (Foto: Deutsche Friesenpferde in Zucht)
Salzhausen: Ausbildungszentrum | ce. Luhmühlen. Majestätisch, imposant, liebenswert, menschenbezogen – bei diesen Attributen haben viele Pferdefreunde eine Pferderasse vor Augen: Friesen. Sie stehen im Mittelpunkt, wenn der Verein "Deutsche Friesenpferde in Zucht, Sport und Freizeit" (DFZ) sein 25-jähriges Jubiläum unter dem Motto "Faszination Friesenpferde" am Sonntag, 10. September, ab 9 Uhr im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" (Westergellerser Heide) feiert. Der DFZ ist ein Tochterverband des Niederländischen Friesenpferdestammbuches.
Zum Auftakt gibt es eine Zuchtschau, bei der zunächst der Friesennachwuchs im Fokus steht. Stut- und Hengstfohlen sowie Jungpferde werden von ihren stolzen Besitzern den Körkommissionen vorgestellt. Danach werden ältere Stuten, Hengste und Wallache von eigens aus den Niederlanden angereisten Körmeistern in Augenschein genommen und bei entsprechender Qualität prämiert.
Parallel dazu finden auf den angeschlossenen Dressurplätzen Reit- und Fahrprüfungen statt. Dort werden die beiden Finals der DFZ-Friesenpferde-Cups auf A- und L-Niveau, die jeweils aus Dressuraufgabe und Kür bestehen, ausgetragen. Zudem können die Gespannfahrer mit ihren Ein- und Zweispännern bei Dressur – und Kegelfahren zeigen, was in ihren Sportkameraden steckt. Außerdem wird für Reiter eine zusätzliche A-Dressur angeboten. Für die Reit-und Fahrwettbewerbe werden noch Nennungen angenommen. Infos hierzu unter Tel. 04282 - 592749 bei Kathrin Stehr.
Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen einer Show rund ums Friesenpferd, in der die Vielseitigkeit der imposanten Rappen in abwechslungsreichen Schaubildern unter Beweis gestellt wird. Ob als Kutschpferd in verschiedenen, teils historischen Anspannungen, unter dem Sattel in anspruchsvollen Küren oder an der Hand - dem Zuschauer wird ein Show-Highlight nach dem anderen präsentiert. Darüber hinaus warten bei einer großen Tombola außergewöhnlich attraktive Preise auf die glücklichen Gewinner.
Abgerundet wird das Jubiläumsfest durch zahlreiche Aussteller, die neben Zubehör für Reiter und Pferd schöne und nützliche Dinge für jeden Besucher bereit halten. Zur Stärkung gibt es verschiedene Gaumenfreuden.
- Tribünenkarten (überdachte Sitzplätze) sind für 28 Euro im Vorverkauf (30 Euro an der Tageskasse) erhältlich, Stehplatzkarten für 14 bzw. 16 Euro. Kinder und Jugendliche bis zwölf Jahre haben freien Eintritt (nur Stehplatz). Ebenso stehen VIP-Karten für 120 Euro im Vorverkauf (gesonderter Sitzplatzbereich inkl. Catering am gesamten Tag) zur Verfügung. Weitere Infos zum Ticketverkauf und Kartenbestellungen unter www.mein-dfz.de oder unter Tel. 05194 - 418372 möglich.
- Bereits am Samstag, 9. September, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Pferdezuchtvereine Lüneburg-Nord GbR ihre 26. Fohlenauktion auf dem Gelände des Ausbildungszentrums Luhmühlen (AZL, Bruchweg). Zum Kauf angeboten werden die besten 61 Hannoveraner-Vierbeiner des Jahrgangs. Die Vorstellung der Fohlen beginnt um 11 Uhr auf dem AZL-Springplatz, gefolgt nach einer Mittagspause um 15 Uhr von der Versteigerung in der Kurt-Günther-Jagau-Halle. Eintritt: 8 Euro, kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Infos unter www.ag-lueneburg-nord.de.