Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heiterer Denkzettel für Bürgermeister: Vorverkauf für Toppenstedter Theaterwochenende startet an diesem Samstag

Wann? 04.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Bleeckens Gasthaus, Hauptstraße 24, 21442 Toppenstedt DE
In einer Probenpause: die Mitglieder der Toppenstedter Theatergruppe "Fidele Komödianten" (Foto: Theatergruppe Fidele Komödianten)
Toppenstedt: Bleeckens Gasthaus | ce. Toppenstedt. "Twee Börgermeister för een Hallelujah" heißt das neue Theaterstück der plattdeutschen Toppenstedter Theatergruppe "Fidele Komödianten", das von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November, im örtlichen "Bleecken's Gasthaus" (Hauptstraße 24) aufgeführt wird. Geschrieben wurde das Lustspiel in drei Akten von Carsten Schreier (Plausus-Theaterverlag). Die Vorstellungen gehen am 4. November um 19.30 Uhr, am 5. November um 15 und 20 Uhr sowie am 6. November um 15 Uhr über die Bühne. Der Kartenvorverkauf findet bereits am Samstag, 22. Oktober, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Gasthaus statt.
Bürgermeister Reiner (Jochen Zachow), der sich meistens wie "Ekel Alfred" aus der TV-Serie "Ein Herz und eine Seele" benimmt, ist von Ehefrau Hilde (Christa Filter) zu Hause ausquartiert worden und muss in seinem Büro im Rathaus übernachten. Sekretärin Regina (Antje Lohse) und Hausmeister Klausi (Christian Jahn) werden nur von ihm herumgescheucht. Sie halten Reiner die ständig nörgelnde Tratschtante Paula (Henrikje Tasche) und den stotterigen Postboten Tom (Sven Legge) vom Hals. Zur Einweihung des neuen Bürgermeisterbüros hat sich der Bischof (Gerhard Schulz) persönlich mit seiner Haushälterin Maria (Mareikje Ristau) angemeldet. Doch während der Vorbereitungen für den großen Tag fällt das Gemeindeoberhaupt von der Leiter und ist bewusstlos. Das wird von allen ausgenutzt, um dem Reiner mal einen kräftigen Denkzettel zu verpassen...
Die Leitung der Aufführungen hat Jutta Beecken, als Souffleuse agiert Annelore Schulz.