Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hohe Kunst des Orgelspiels: Organistin Olga Chumikova ist in Salzhausen zu erleben

Wann? 22.07.2016 18:30 Uhr

Wo? St. Johannis-Kirche, Winsener Straße 1, 21376 Salzhausen DE
Gibt ein Konzert in Salzhausen: Organistin Olga Chumikova (Foto: Chumikova)
Salzhausen: St. Johannis-Kirche | ce. Salzhausen. Auf hochkarätigen Besuch dürfen sich die Freunde des "Salzhäuser Orgelsommers" am Freitag, 22. Juli, freuen. Dann gibt die renommierte russische Organistin Olga Chumikova ein Konzert in der St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1). Auf dem Programm stehen Werke von Georg Muffat, Johann Ludwig Krebs, Johann Kuhnau und Johann Kaspar Kerll. Veranstalter ist der örtliche Förderverein "Freunde der Kirchenmusik".
Olga Chumikova wurde 1984 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, geboren. Sie studierte nach dem Abschluss des Musikgymnasiums in ihrer Heimatstadt am St. Petersburger Konservatorium Orgel und Cembalo. Sie setzte das Studium an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater fort, wo sie schließlich ihr Bachelorexamen machte. Im vergangenen Jahr wurde Chumikova als Kantorin der Kirchengemeinde Sittensen und als Orgellehrerin der Hannoverschen Landeskirche bestätigt.
Sie ist Preisträgerin verschiedener internationaler Wettbewerbe und gibt - auch als Cembalistin mit diversen Kammermusik-Ensembles - regelmäßig Konzerte im In- und Ausland.
- Der Eintritt zum Salzhäuser Konzert ist wie immer frei, der Förderverein bittet um eine Spende. Infos unter http://freunde-der-kirchenmusik.info.