Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nichts oder Alles à la Knef

Wann? 24.05.2013 19:30 Uhr

Wo? Dörpschün, Am Lindenberg, 21376 Salzhausen DE
Ihr Programm hängt am roten Faden: die Interpreten des Knef-Liederabends (Foto: Foto: oh)
Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. "Nichts oder Alles à la Knef" ist der Titel eines szenischen Liederabends rund um die legendäre Schauspielerin und Chansonsängerin Hildegard Knef, der am Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün am Lindenberg präsentiert wird. Als Interpreten auf der Bühne zu erleben sind Maika Viehstädt, Alma Gildenast, Marielena Huber und Leon Silas Gärtner. Veranstalter ist der Verkehrs- und Kulturverein (VKV) Salzhausen.
Zwei Musiker und sieben Instrumente geben den Takt an. Von Posaune über Querflöte, Saxophon, Fagott, Klavier, Gitarre bis hin zur Ukulele und jeder Menge Percussion-Instrumenten ist alles dabei. Die zwei Darstellerinnen singen, tanzen und spielen sich durch die rund 20 verschiedenen Knef-Songs. Als roter Faden begleitet sie die Aussage “Ich will alles oder nichts” aus “Für mich soll´s rote Rosen regnen”. Diesen roten Faden spannen die jungen Frauen nicht nur gedanklich durch das Stück, sondern auch bildlich über die Bühne und dem Publikum.
An diesen Faden werden ihre Erinnerungen gehängt, die sie aus einem
multifunktionellen Einkaufswagen schöpfen. So entstehen aus einem angebissenen
Croissant an einer Wäscheklammer, einem abgestellten Regenschirm, einer Zeitschrift und angeklemmten Grasmatten im Laufe der Zeit große und erzählerische Bilder. Bilder, die zu einer Reise einladen - einer Reise rund ums Leben. Mal zum Schreien komisch, mal todtraurig wird der Abend zu einer bunten Gefühlsachterbahn.
- Eintritt: 12 Euro für VKV-Mitglieder, 14 Euro für Nichtmitglieder. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen. Infos unter www.vkv-salzhausen.de.