Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Norddeutscher Folk vom Feinsten mit dem "Otto Groote Ensemble" in Salzhausen

Wann? 04.12.2016 15:00 Uhr

Wo? Dörpschün, Am Lindenberg, 21376 Salzhausen DE
Sie bilden das "Otto Groote Ensemble" (v. li.): Matthias Malcher, Ralf Strotmann und Otto Groote (Foto: Otto Groote Ensemble)
Salzhausen: Dörpschün | ce. Salzhausen. Liebhaber anspruchsvoller norddeutscher Folkmusik kommen auf ihre Kosten beim Konzert, das das beliebte "Otto Groote Ensemble" bei seinem vierten Gastspiel in Salzhausen am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr in der Dörpschün (Am Lindenberg) gibt. Veranstalter ist der kreisweit aktive Verein "För Platt".
Der Liedermacher Otto Groote verbrachte seine Kindheit und Jugend in Ostfriesland und lebt heute in Bremen. 2007 gründeten Groote (Komponist, Sänger und Gitarrist), Matthias Malcher (Produzent, Gitarre, Banjo) und Ralf Strotmann (Bassgitarre) das Ensemble. In Salzhausen präsentiert das Trio eine bunte Mischung seines Liedrepertoires. In der Konzert­pause gibt es Kaffee und Kuchen.
Otto Groote zählt zu den wichtigsten musikalischen Er­neu­erern des Plattdeutschen. Vier CDs liegen bis jetzt vor mit platt- und hoch­deutschen Liedern - teils in ruhigen, melancholischen Tönen mit zeitkritischen Texten, teils mit humor­vollen, eingängigen Weisen. Seine Lieder erzählen aus dem Leben, von Menschen, ihren Wünschen nach Liebe und Freiheit, von ihrer Freude am Leben, ihren Hoffnun­gen auf eine bessere Welt. Diese Thematik findet sich auch in den neuen Liedern wieder, die von Aus­wanderern und ihren Träumen und Sehnsüchten er­zählen. Die meisten Songs schreibt Groote selbst, er inter­pretiert aber auch Stücke von anderen Künstlern oder ver­tont Gedichte von Autoren, deren Texte ihn ansprechen und berühren.
- Karten für das Konzert sind in Salzhau­sen erhältlich bei der Buchhandlung Hornbostel, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und in der Geschäftsstelle des Verkehrs- und Kulturvereins im Rathaus. Restkarten gibt es an der Tageskasse. Infos unter http://www.foer-platt.de und unter http://www.otto-groote.de.