Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Orgelsommer startet wieder

Wann? 28.06.2013 18:30 Uhr

Wo? St. Johannis-Kirche, Winsener Straße, 21376 Salzhausen DE
Salzhausen: St. Johannis-Kirche | ce. Salzhausen. Werke von Johann Sebastian Bach und Zsolt Gárdonyi sowie Eigenkompositionen spielt der Buchholzer Kirchenmusiker David Schollmeyer in seinem abwechslungsreichen Programm, mit dem er am Freitag, 28. Juni, von 18.30 bis 19 Uhr wie im Vorjahr die Veranstaltungsreihe "Salzhäuser Orgelsommer" in der St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1) eröffnet. Bis zum 30. August lädt der Förderverein "Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen" als Veranstalter zu insgesamt zehn Konzerten mit renommierten Musikern aus ganz Deutschland ein.
David Schollmeyer wurde 1971 in der Lutherstadt Wittenberg geboren und wuchs in einem evangelischen Pfarrhaus auf. Ab 1991 studierte er an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle (Saale), wo er das Examen machte und als erster Absolvent die künstlerische Reifeprüfung im Hauptfach Orgel mit der Note "1,0" ablegte. Schollmeyer nahm an zahlreichen Meisterkursen teil und gab als Organist, Improvisator, (Jazz-)Pianist und Kammermusiker über 300 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Polen, Russland, Schweden und der Schweiz. Schwerpunkt seines umfangreichen Repertoires ist die französische Spätromantik. Seit dem Jahr 2000 ist er Kantor und Organist an der St. Paulus-Kirche in Buchholz. David Schollmeyer wirkte zudem auf einigen CD-Produktionen, zuletzt in diesem Jahr bei einer Kammermusik-Aufnahme für den Würzburger Komponisten Zsolt Gárdonyi.
- Der Eintritt für das Salzhäuser Konzert, das von der örtlichen Buchhandlung Hornbostel gesponsert wird, ist frei. Um Spenden wird gebeten. Infos unter www.freunde-der-kirchenmusik.info.