Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pfeiffer Trompeten Consort gibt Pfingstkonzert in Salzhausen

Wann? 07.06.2014 19:00 Uhr

Wo? St. Johannis-Kirche, Winsener Straße 1, 21376 Salzhausen DE
Geben als Pfeiffer Trompeten Consort ein Konzert (v. li.): die Brüder Martin, Harald und Joachim Pfeiffer (Foto: oh)
Salzhausen: St. Johannis-Kirche | ce. Salzhausen. Zum Pfingsttrompeten-Konzert mit dem bekannten Pfeiffer Trompeten Consort aus Heidelberg lädt der Salzhäuser Förderverein "Freunde der Kirchenmusik" am Samstag, 7. Juni, um 19 Uhr in die St. Johannis-Kirche (Winsener Straße 1) ein.
Die Brüder Harald, Joachim und Martin Pfeiffer werden zusammen mit dem Leipziger Gewandhaus-Solopauker Mathias Müller und dem Organisten Peter Schumann ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Neben Werken von Scheidt (Renaissance-Musik), Bach (Präludium und Choral "Nun bitten wir den heiligen Geist") und Händel (drei Raritäten) werden Kompositionen von Purcell und Gluck im Mittelpunkt stehen. Die musikalische Vielseitigkeit von Henry Purcells Opernspektakel "King Arthur" hat Joachim und Martin Pfeiffer zu einem eigenen, speziellen Arrangement für Trompeten, Pauken, Glockenspiel und Orgel inspiriert. Anlässlich des 300. Geburtstages von Christoph Willibald Gluck werden auch Melodien des wohl bedeutendsten Opernkomponisten des 18. Jahrhunderts erklingen. Dazu gehören der "Reigen seliger Geister" und "Triumph sei Amor" aus der Oper "Orpheus und Eurydice".
Ein Paukensolo der Extraklasse von Mathias Müller darf - ebenso wie eine unterhaltsame Moderation - auch bei diesem Gastspiel des Pfeiffer Trompeten Consort nicht fehlen. Orgelmusik aus Barock und Romantik rundet das Programm ab.
- Der Eintritt kostet 12 Euro. Karten im Vorverkauf in Salzhausen bei der Haide-Apotheke (Bahnhofstraße 3, Tel. 04172 - 7103) und bei der Buchhandlung Hornbostel (Hauptstraße 6B, Tel. 04172 - 961321) sowie an der Abendkasse.