Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhäuser "Yamba"-Jugendorchester bittet zum Freiluft-Sommerkonzert

Wann? 26.07.2014 16:00 Uhr

Wo? Waldbühne, Am Paaschberg, 21376 Salzhausen DE
Freuen sich auf das Sommerkonzert: die "Yamba"-Musiker unter der Leitung von Silke Behr (li.) (Foto: oh)
Salzhausen: Waldbühne | ce. Salzhausen. "Hits for Kids" lautet das Motto eines Freiluft-Sommerkonzertes, das die "Young And Magic Band" ("Yamba"), die Jugendformation des MTV-Blasorchesters Salzhausen, am Samstag, 26. Juli, ab 16 Uhr in der Waldbühne am Paaschberg gibt. Geleitet wird der Nachwuchs von Silke Behr, die selbst Mitglied des Blasorchesters ist und kürzlich ihre Dirigentenprüfung an der Bundesmusikschule absolviert hat. Die 20 "Yamba"-Musiker im Alter von 8 bis 15 Jahren spielen ein vielfältiges Repertoire für Kinder und Junggebliebene. Auf dem Programm stehen unter anderem ein klangvoller Besuch in der Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf, das "Dschungelbuch" wird aufgeschlagen, und auch der New Yorker Broadway lässt grüßen. Darüber hinaus haben sich die Salzhäuser einige Überraschungen für das Publikum ausgedacht.
Stärken können sich die Besucher mit Kuchen, Brezeln und Getränken. Der Eintritt ist frei, kleine Spenden zur Anschaffung von Noten und Instrumenten sind gerne gesehen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Aula der Grundschule am Paaschberg statt.
Das MTV-Blasorchester feiert 2014 das 20-jährige Bestehen und möchte mit dem Konzert seine erfolgreiche Jugendarbeit vorstellen, die für den Fortbestand des Orchesters von wesentlicher Bedeutung ist. Immerhin sind etwa 15 Musiker aus der "großen" Formation ehemalige "Yamba"-Sprösslinge.