Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stressfreie Comedy ist garantiert in Gödenstorfer Gaststätte "Zum alten Bahnhof"

Wann? 06.02.2016 20:00 Uhr

Wo? Gaststätte Zum Alten Bahnhof, Bahnhofstraße 9, 21376 Gödenstorf DE
Comedian John Doyle (Foto: Doyle)
Gödenstorf: Gaststätte Zum Alten Bahnhof | ce. Gödenstorf. "Voll der Stress" lautet der Titel, unter dem sich Comedian John Doyle bei seinem Gastspiel am Samstag, 6. Februar, um 20 Uhr in der Gödenstorfer Gaststätte "Zum alten Bahnhof" (Bahnhofstraße 9) mit der turbulenten Welt der modernen Familie beschäftigt.
Doyle widmet sich in seinem neuen Programm Männern und Frauen, die auf der Arbeit, bei der Kindererziehung und selbst im Schlafzimmer gestresst sind. Bei John Doyle kann man jedoch relaxt darüber lachen. "Früher konnten Kinder einfach ganz entspannt Kinder sein. Sie haben gespielt, getanzt, gemalt und ab 15 Jahren gekifft", blickt der Entertainer zurück. "Heute werden sie von Termin zu Termin gehetzt, und zwischendurch kriegen sie Fragen um die Ohren geballert wie: 'Weißt du, wie viel Zucker in der Cola steckt, junger Mann?'. Dabei ist der junge Mann gerade mal zwei Jahre alt."
- "Gewöhnlich sein kann jeder" heißt das neue Programm, mit dem Kabarettist Frank Fischer am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr im "alten Bahnhof" Station macht. Weil der Alltag oft gewöhnlich genug ist, nimmt der vielfach ausgezeichnete Künstler das Publikum mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. "Bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke ein Stück Wurst an", gibt Fischer einen Tipp, wie man jeden Tag zu etwas Besonderem machen kann. In seiner Show verrät er weitere Anleitungen für ungewöhnliche Momente im Leben.
- Zu empfehlen sind im "alten Bahnhof" im Februar außerdem jeweils um 20 Uhr am Samstag, 13. Februar, Thomas Nicolai mit "Best of Best of Der blonde Emil" und am Samstag, 20. Februar, Maria Vollmer mit "Sünde, Sekt und Sahneschnittchen". Infos und Tickets unter Tel. 04172 - 2831903 und unter www.zum-alten-bahnhof.com.