Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Tage der offenen Baustelle" im Gesundheitszentrum Salzhausen

Wann? 11.02.2017 10:00 Uhr

Wo? Ambulantes Gesundheitszentrum, Bahnhofstraße 5, 21376 Salzhausen DE
Auch die Johanniter sind hier eingezogen: das Gesundheitszentrum in Salzhausen
Salzhausen: Ambulantes Gesundheitszentrum | ce. Salzhausen. Zu "Tagen der offenen Baustelle" im Gesundheitszentrum Salzhausen (Bahnhofstraße 5) lädt der Regionalverband Harburg der Johanniter-Unfall-Hilfe an den Samstagen 11. Februar, 29. April und 10. Juni jeweils von 10 bis 14 Uhr ein. Die Johanniter haben im vergangenen Jahr den Altbau des ehemaligen Krankenhauses Salzhausen übernommen (das WOCHENBLATT berichtete).
An den Aktionstagen können sich alle Interessierten einen ersten Einblick von der Einrichtung verschaffen. Die Johanniter bieten Beratungsgespräche bei Kaffee und Kuchen sowie einen Rundgang durch das Gesundheitszentrum an.
"Nach dem Umbau eröffnen wir eine solitäre Kurzzeitpflege mit 18 Plätzen. Hier bieten wir Platz für Menschen, die für einen begrenzten Zeitraum stationäre Pflege benötigen, oder für Menschen, die frisch aus dem Krankenhaus entlassen wurden und sich noch nicht selbst versorgen können", erklärt Thomas Edelmann, Vorstand des Johanniter-Regionalverbandes. "In unserer neuen Tagespflege werden wir bis zu 20 Gäste betreuen und somit ihre Angehörigen entlasten. Besonders stolz sind wir auf unsere Musterwohnung für Demenzerkrankte. Dort werden wir darüber informieren, wie man seinem erkrankten Angehörigen das Leben zuhause erleichtern kann", so Edelmann weiter.
Der Ambulante Pflegedienst der Johanniter hat bereits jetzt eine Beratungsstelle vor Ort, und auch die ehrenamtlichen Helfer des Johanniter-Ortsverbandes Salzhausen starten von hier aus ihre zahlreichen Aktivitäten.
Das neue Johanniter-Zentrum richtet sich jedoch nicht nur an Senioren. Auch zahlreiche Erste-Hilfe-Kurse werden im Gesundheitszentrum angeboten. In das Gebäude zieht im Herbst außerdem das Johanniter-Beratungszentrum mit zwei Anlaufstellen für pflegende Angehörige und für in der Pflege Tätige ein. Auch weitere Anbieter aus dem Gesundheitswesen - wie beispielsweise ein Orthopädietechniker und eine Praxis für Ergotherapie - sowie die Musikschule Salzhausen werden dort Räume anmieten.