Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Undeloher Hof mit attraktiver Aktion

Glücksfee Anna Wegner zieht die Namen der Gewinner (Foto: Undeloher Hof)
 
Chef Heini Brunkhorst zeigt vor dem Undeloher Hof die beiden Flyer: „Wer die Leistungen unseres Hauses bewertet, kann bei uns einen gemütlichen Kaffee-Nachmittag gewinnen!“ (Foto: Undeloher Hof)
ah. Undeloh. Der Undeloher Hof an der Wilseder Straße 22 in Undeloh startet mit viel Schwung und frischen Ideen in das neue Jahr. So können sich die Gäste ab sofort an einer monatlichen Verlosung beteiligen und dabei einen Kaffeebesuch in dem anheimelnden Reetdachgebäude gewinnen.
„Buchweizentorte, süße Arrangements mit Stachelbeeren, Sahne und Baiser, Eierlikör- und Mandarinentorte mit Quark sowie viele weitere Leckereien stehen zur Wahl“, sagt Inhaber Heini Brunkhorst. „Es gibt Kuchen und Kaffee satt. Auch in der kalten Jahreszeit wollen wir unsere Gäste verwöhnen, denn das Heidedorf Undeloh lohnt immer einen Besuch.“
Was muss man tun, um an der attraktiven Verlosung teilzunehmen? Ganz einfach: Im Restaurant und in den Gästezimmern liegen Flyer aus, auf denen die Gäste ihre Zufriedenheit dokumentieren können. Die Bewertung zu Ausstattung, Atmosphäre, Angebot und Qualität von Speisen und Getränken, Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals erfolgt nach Schulnoten von eins bis sechs. Auch nach dem Preis-/Leistungsverhältnis, das Angebot von Sport, Unterhaltung und Wellness wird gefragt. Einfach die entsprechenden Kasten ankreuzen. „Was mochten Sie am meisten? Was können wir verbessern und was ist Ihr Lieblingsgericht?“ erkundigt sich der Undeloher Hof weiter.
Fisch, Fleisch, Geflügel und vegane Speisen stehen auf der Speisekarte. Auf Wunsch werden die Teilnehmer der Verlosung regelmäßig über aktuelle Speiseangebote des Undeloher Hofes informiert.
Inzwischen hat Glücksfee Anna Wegner in einem flotten Dress mit vierblättrigem Kleeblatt am schwarzen
Zylinder die erste Gewinnerin gezogen. Es ist Beate Bendler-Meyer aus Hanstedt.
Anna Wegner hat im August eine dreijährige Lehre zur Restaurantfachfrau im Undeloher Hof begonnen. „Ich habe hier schon viel gelernt und der Kontakt zu den Gästen bereitet mir Freude“, sagt die Sechzehnjährige. Die Ausbildung des Nachwuchses liegt Heini Brunkhorst und seiner Frau Inge besonders am Herzen.
Auch das Veranstaltungsprogramm für 2015 steht. Am Samstag,
7. Februar, steigt wieder die beliebte Grünkohlfete. Zum Auftakt gibt es um 15 Uhr eine Wanderung mit geschichtlichen Infos über den Grünkohl. Unterwegs sorgt der Stiefelweitwurf für innere Erwärmung und Spaß. Ab 18 Uhr lockt das deftige Grünkohl-Büffet mit Musik und Tanz. „Übernachtungen inklusive Frühstück bieten wir zum Sonderpreis von 28 Euro pro Person“, erklärt Heini Brunkhorst .
„Viele Gäste sind froh, wenn sie abends nicht mehr mit dem Auto fahren müssen und bei uns auch mal einen edlen Tropfen trinken können. Gern werden auch gleich zwei oder drei Übernachtungen gebucht – so wird ein Heidekurzurlaub daraus.“

Etwas für Verliebte

Schon vormerken kann man sich auch die nächsten Termine: Am 14. Februar steigt ein „Candle Light Dinner“ zum Valentinstag, am 7. März folgt ein beschwingtes Frühlingsfest mit einem leckeren bunten Büffet und Musik.
• Bis Ende Februar hat der Undeloher Hof ausschließlich an den Wochenenden geöffnet. Besucher sind sonnabends und sonntags von 11.30 bis 20 Uhr willkommen, das dazu gehörende Brunnen-Café hat an den Wochenenden von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
• Weitere Informationen erhalten Interessenten unter Tel. (0 41 89) 457 und unter www.undeloher-hof.de im Internet.

Kurz und knapp
Undeloher Hof
Wilseder Straße 22
21274 Undeloh
Tel.: 0 41 89-457
und 0 41 89 -81 89 10
Fax: 0 41 89- 468
Internet: www.undeloher-hof.de