Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Urkomischer "Mädelsabend" mit Mirja Regensburg in Gödenstorf

Wann? 24.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Gaststätte Zum Alten Bahnhof, Bahnhofstraße 9, 21376 Gödenstorf DE
Comedian Mirja Regensburg (Foto: Regensburg)
Gödenstorf: Gaststätte Zum Alten Bahnhof | ce. Gödenstorf. Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune sind angesagt, wenn Comedian Mirja Regensburg mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Soloprogramm "Mädelsabend" am Freitag, 24. März, um 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne der Gödenstorfer Gaststätte "Zum alten Bahnhof" (Bahnhofstraße 9) gastiert.
In ihrem Programm zeigt Mirja Regensburg die Verrücktheit des Lebens auf. Dieses nimmt die Künstlerin mit Humor und macht vor keinem Thema Halt. Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball - die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum, und das ist zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Regensburg nur zum Stricken, denn sie lässt sie ihrer Improvisations-Leidenschaft freien Lauf.
Mirja Regensburg studierte Musical mit abschließender Bühnenreifeprüfung in Hamburg an der "Stage School of Music, Dance & Drama". Sie spielte viele Jahre Hauptrollen in Musicals wie "Tommy", "Cabaret" und der "Rocky Horror Show" an verschiedenen deutschen Stadttheatern. Zudem verkörperte sie die Hauptrolle der Helena in Heinz-Rudolf Kunzes Musicalversion von "Ein Sommernachtstraum" in den Herrenhäuser Gärten in Hannover von der Uraufführung 2003 bis zum letzten Vorhang im Jahr 2014. Rund 250.000 Zuschauer sahen sie in dieser Zeit. Darüber hinaus ist Mirja Regensburg oft im TV zu sehen.
- Karten unter Tel. 04172 - 2831903, unter www.zum-alten-bahnhof.com sowie bei Papino in Salzhausen, der Tourist-Information im Winsener Marstall und bei allen eventim-Vorverkaufsstellen.