Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verein "Garlstorfer Kunstfest" lädt ein zu Vortrag über Ebstorfer Weltkarte

Wann? 05.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Dorfhalle, Siems Twieten 1, 21376 Garlstorf DE
Garlstorf: Dorfhalle | ce. Garlstorf. Die Ebstorfer Weltkarte, ein besonderer Schatz eines der Lüneburger Heideklöster, ist das Thema eines Vortragsabends, zu dem der Verein "Garlstorfer Kunstfest" alle Interessierten am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr in die Dorfhalle (Siems Twieten 1) einlädt. Es referiert die Kunsthistorikerin Anja Preiß. Die Weltkarte wird als größtes überliefertes mittelalterliches Dokument dieser Art im nahe Uelzen gelegenen Kloster Ebstorf aufbewahrt. Das Kunstwerk entstand um 1300 und ist durch eine originalgetreue Kopie erhalten geblieben. Mehr als 2000 einzelne Bilder und Texte überziehen die Kartenfläche von fast 13 Quadratmetern. Sie sind ein Spiegel der Gelehrsamkeit, des Wissens und vor allem der literarischen Bildung der damaligen Zeit. Die Karte führt zudem an mythische, biblische und historische Orte der Weltgeschichte.
- Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.