Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vereine machen Fleestedter Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem

So macht der Winter Spaß: Pia bereitete sich auf dem Fleestedter Weihnachtsmarkt Stockbrot zu
os. Fleestedt. Während andere Weihnachtsmärkte immer etwas Anlaufzeit benötigen, brummte es in Fleestedt am Samstag von Beginn an: Zahlreiche Besucher kamen in die Dorfmitte, um mit den anderen Fleestern zu feiern.
Vorbereitet wurde die Veranstaltung von vielen Fleestedter Vereinen und Institutionen wie der Grundschule und der Feuerwehr. Die Schule bot u.a. Kinderschminken an, was die Kleinen gerne nutzten. Nicole Vergin bekam kaum Zeit zum Durchatmen. Die Feuerwehr hatte wieder ihre beliebten Feuerkörbe aufgestellt, an denen Stockbrot gebacken werden konnte. Zwischendurch spielte der Posaunenchor Weihnachtslieder zum Mitsingen. Diverse Ess- und Getränkestände, Ponyreiten und eine kleine Modelleisenbahn rundeten das gelungene Fest ab.