Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag im Salzhäuser Plattdeutschzentrum über Entwicklung der Heideflächen vom Zweiten Weltkrieg bis heute

Wann? 03.06.2015 19:30 Uhr

Wo? Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen DE
Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. "Die Heideflächen nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute" sind das Thema eines Vortrages für alle Interessierten, der am Mittwoch, 3. Juni, um 19.30 Uhr im Rahmen der Reihe "Platt up Brenners Hoff" im Salzhäuser Plattdeutschzentrum im Haus des Gastes (Schützenstraße 4) stattfindet. Es referiert Wilhelm Röhrs, ehemaliger Landwirt und derzeit ehrenamtlicher Gästeführer in der Lüneburger Heide aus Surbostel bei Schneverdingen. Vor Ort hat Röhrs als Betroffener die Entwicklung der Heide von den "roten Flächen" (Übungsareale der britischen und kanadischen Truppen) bis zum inzwischen rekultivierten Zustand miterlebt. Zudem berichtet er über seine Tätigkeit als Gästeführer im Raum Schneverdingen.