Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wochenende der Powerfrauen

Anka Zink (Foto: oh)
thl. Gödenstorf. Deutschlands Kabarett-Lady Nummer 1 und eine der erfolgreichsten Vertreterinnen der deutschen Popmusik sind am Wochenende der Powerfrauen am Freitag und Samstag, 23. und 24. März, im Alten Bahnhof in Gödenstorf zu Gast.
"Ungerecht wie die Liebe" heißt das Programm der Sängerin Ulla Meinecke am Freitag. Beginn ist um 21 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Meinecke war in den 80er Jahren eine der erfolgreichsten Vertreterinnen des damals noch eher seltenen Genres "deutschsprachige Popmusik. Zu ihren größten Hits zählten damals u.a. "Die Tänzerin", "Heißer Draht" und "Der Stolz italienischer Frauen". Ulla Meinecke verfasst ihre Liedtexte selbst und arbeitet für deren Vertonung häufig mit bekannten Musikern zusammen.
Am Samstag präsentiert Anka Zink (bekannt aus der TV-Sendung "7 Tage, 7 Köpfe") ihr Programm "Wellness für alle". Sie gilt als Vorreiterin und Aushängeschild für die deutsche Frauen-Kabarett- und Comedyszene.