Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eyendorfs Zweite im Pokalfinale

(cc). Mit einem klaren 31:18- (16:10)- Halbfinalsieg gegen den TuS Hohnstorf-Elbe sicherten sich Eyendorfs Handball-Frauen, die als zweite Mannschaft des MTV für den Pokalwettbewerb gemeldet haben, den Einzug in das Endspiel um den Regionspokal. Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich der TSV Wietzendorf mit 22:21 gegen HSG Lachte-Lutter II durch. Im Viertelfinale um den Regionspokal der Männer verlor die HG Winsen mit 26:32 gegen die zweite Vertretung der HSG Heidmark, und ist damit vorzeitig aus dem Wettbewerb ausgeschieden.