Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lokalmatadorin Kathleen Keller gewinnt mit „Desperados“ Zwei-Sterne-Dressur

(cc). Beim zweitägigen Dressurturnier in der Kurt-Günter-Jagau-Halle in Luhmühlen sicherte sich 23-jährige Lokalmatadorin Kathleen Keller mit ihrem 9-jährigen Fuchswallach „Desperados“ den Turniersieg sowohl in der Dressur der Klasse Ein-Sterne-S - Prix St. Georges, als auch in der Zwei-Sterne-Dressurprüfung der Klasse S – eine Intermediaire I. Mit ihrem anderen Pferd „Franklyn“ gewann die junge Reiterin die Ein-Sterne-M-Dressur und wurde in der Zwei-Sterne-M-Dressur Dritte.
Aber auch ihre Vereinskollegen Andrea Engeler, Daniela Kahle, Michael Spethmann und Miriam Schumacher vom gastgebenden Pferdezucht- und Reitverein (PZRV) Luhmühlen konnten mit guten Vorstellungen beeindrucken. In den Jungpferdeprüfungen präsentierten Gabriela Ferri, Anna-Maria Köpke und Daniela Kahle ihre jungen Pferde, und bei den Nachwuchsreiterinnen des PZRV gewann Lena Saxe mit Dr. Snuggles die erste Abteilung der Zwei-Sterne-A-Dressur, Alina Dibowski die zweite Abteilung mit ihrem Pony Hulinghof’s Nightlady und wurde Zweite in der Ein-Sterne-L-Dressur auf Trense.