Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sportvereine vor Verschmelzung?

Blicken spannenden Zeiten entgegen (v. li.): der scheidende SaGa-Chef Maik Heuschkel und Jens Köster, Vorsitzender des MTV Salzhausen
ce. Salzhausen. Die Zahl der Menschen, die bereit sind, in ehrenamtlichen Positionen Verantwortung zu übernehmen, wird vielerorts immer überschaubarer. Dies bekamen jetzt die Kicker der Spielgemeinschaft (SG) Salzhausen-Garlstorf (SaGa) deutlich zu spüren: Als der bisherige Vorsitzende Maik Heuschkel (39) ankündigte, er wolle nach sieben Amtsjahren aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen, fand sich kein Nachfolger. "Das ist sehr bedauerlich", kommentierte Heuschkel die mangelnde Resonanz. Diese könnte gravierende Folgen haben. Damit die Fußballsparte in der Region erhalten bleibt, ist eine Verschmelzung mit dem MTV Salzhausen angedacht.