Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tabellenführer Ashausen spielt 18:18-Unentschieden

(cc). Zu einem 18:18-Unentschieden kamen die Handball-Frauen vom Landesliga-Tabellenführer MTV Ashausen-Gehrden (7:1 Punkte) in der Auswärtspartie beim Verfolger SV Altencelle (7:3 Punkte). Schon zur Halbzeitpause war die Partie völlig ausgeglichen - 10:10! Auch nach dem Seitenwechsel kam Ashausen selten dazu, über Konter zum Torerfolg zu kommen. Hinzu kamen viele technische Fehler, die einen Spielaufbau zunichte machten. Pech für Ashausen in der Schlussphase: Als der MTV beim 18:18 im Ballbesitz war, zeigten die Unparteiischen Zeitspiel an. Es blieb bei der Punkteteilung.