Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Stelle holt Doppelsieg

Bei diesem Schmetterball der Stellerin Svea Frobel (Mittel) waren die MTV-Spielerinnen Claudia Schwer (li.) und Daniela Wegener auf dem Posten

Volleyball: TSV-Team hat zwei Siege am heutigen Samstag in der Landesliga eingefahren

(cc). Die Volleyball-Frauen des TSV Stelle haben am Doppelspieltag der Landesliga am gestrigen Samstag zweimal jubeln können: Erst nach dem überraschenden 3:1-Erfolg gegen die Gäste vom TSV Neuenwalde. Und anschließend nach dem 3:0-Sieg gegen Aufsteiger MTV Ramelsloh. TSV-Trainerin Christel Eichhoff lobte: "Eine super Mannschaftsleistung". Der Ramelsloher Coach, Andrè Bade, war nur bedingt zufrieden: "Spielerisch ist noch Luft nach oben", stellte er zutreffend fest. Ausführlicher Spielbericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.